Copyright 2017 - Custom text here

Pinzgauer Muntermacher

Die pinzgauermuntermacher, im Folgenden kurz pimuma, sind ehrenamtlich tätige Erwachsenen. Sie versuchen Kindern und Jugendlichen neue Perspektiven zu geben, sie wertzuschätzen, ihren Selbstwert zu stärken,  sie mental zu unterstützen, mit ihnen zu lernen, sie während ihres Arbeitsfindungsprozesses zu unterstützen, für sie zum Vertrauten zu werden oder Anlaufstelle nach der Schule für die Hausaufgaben zu sein,  ihnen ein warmes Essen zu bieten oder Ausflüge und fröhliche Gemeinschaft miteinander zu erleben. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern, sozialen Institutionen ausschließlich mit dem zustimmenden Willen des Betreuten. Pimuma versuchen dort einzuspringen, wo Defizite ausgeglichen werden können, weil die Familie nicht im üblichen  Maße in der Lage sind, Kindern und Jugendlichen eine chancengerechte  Entwicklung zu garantieren.